AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

  1. Geltungsbereich

 

  • Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop www.das-tanzende-schneiderlein.ch gelten die nachfolgenden AGB in der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Diese können Sie jederzeit aufLinkabrufen und ausdrucken.

 

  • Alle rechtlichen Grundlagen dieses Shops bezüglich Impressum, Versandkosten, Versandbedingungen und Zahlungsbedingungen gelten durch Annahme dieser AGB als gelesen und verstanden. Abweichende Regelungen haben nur dann Geltung, wenn sie zwischen Online-Shop und Kunde schriftlich vereinbart wurden.

 

 

  1. Vertragsschluss

 

  • Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen und freibleibenden Online-Katalog dar.

 

  • Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

 

  • Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung, stellt jedoch noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware annehmen.

 

  • Wir behalten uns vor, im Falle einer Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung von einem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen. In diesem Fall werden wir den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Zahlungen erstatten.

 

  1. Preise

 

  • Alle angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise zuzüglich Lieferkosten und enthalten gemäß Kleinunternehmergesetz keine Mehrwertsteuer.

 

  • Preisänderungen einzelner Artikel sowie Irrtümer sind jederzeit vorbehalten.

 

  1. Zahlungsbedingungen

 

  • Die Zahlung erfolgt wahlweise:

Per Vorkasse

Paypal oder

Rechnung

 

  • Die Auswahl der jeweils verfügbaren Bezahlmethoden obliegt uns. Wir behalten uns insbesondere vor, Ihnen für die Bezahlung nur ausgewählte Bezahlmethoden anzubieten.

 

  • Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung zu bezahlen. Die entsprechenden Zahlungsinformationen bei Überweisungen per Vorkasse finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail. Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb dieser Frist, so wird die Bestellung annulliert und die Artikel werden wieder zum Verkauf im Shop angeboten.

 

  • Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von „das tanzende Scheiderlein“.

 

  • Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, fallen Mahngebühren an.

 

  1. Lieferung und Versandkosten

 

  • Lieferungen erfolgen sowohl innerhalb der Schweiz als auch nach Deutschland.

 

  • Die Auslieferung erfolgt über die Post. Die korrekte Angabe der Lieferadresse bei der

Bestellung liegt in der Verantwortung des Kunden.

 

  • Wenn gewünscht und bei Bestellung angegeben, kann die Ware am Firmensitz in Zollikon abgeholt werden.

 

  • Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen folgende Versandkosten hinzu:

 

Schweiz Deutschland
3.00 CHF 5.00 €

 

 

 

  • Auf Wunsch kann die Ware innerhalb der Schweiz per Eillieferung, Einschreiben oder versichert verschickt werden. Die entsprechenden Versandkosten werden auf Anfrage mitgeteilt.

 

  • Die Lieferfrist beträgt maximal 10 Arbeitstage. Sollte diese (z.B. aufgrund von Urlaub) nicht eingehalten werden können, so ist dies auf der Website deutlich ersichtlich.

 

 

  1. Gutscheine

 

  • Gutscheine können per E-Mail bestellt werden (Email-Adresse).Diese werden via Post-Brief versendet (Schweiz 1.00 CHF, Deutschland 1,65€)oder werden als PDF kostenlos per E-Mail zugesandt und könne durch die bei „das tanzende Schneiderlein“zugelassenen Zahlungsarten bezahlt werden. Gutscheine sind unbefristet gültig. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

 

  1. Widerrufsrecht

 

  • Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen die Ware auf eigene Kosten zurückzusenden und damit den Vertrag zu widerrufen. Die Frist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie die Ware in Besitz genommen haben.
  • Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafürdas beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

 

 

  • Artikel, die getragen, gebraucht oder beschädigt wurden, sind von der Rücknahme ausgeschlossen.

 

  • Bei Produkten, die auf Ihre Bestellung hin individuell gefertigt wurden, z.B. Personalisierung durch Namen, individuelle Stoffkombinationen, gilt kein Widerrufsrecht.

 

  • Bereits bezahlte Beträge werden durch dasselbe Zahlungsmittel, welches Sie bei der ursprünglichen Transaktion gewählt haben, zurückerstattet.

 

  1. Gewährleistung

 

  • Da es sich bei unseren Produkten ausschließlich um handgemachte Artikel handelt, können hinsichtlich Farbe, Form, Qualität und/oder Größe die Abbildungen im Web zu den gelieferten Produkten leicht abweichen. Diese Abweichungen stellen keine Mängel dar und berechtigen daher nicht zur Rückgabe.

 

  • Bei offensichtlichen Transportschäden/Mängeln, bitten wir Sie, so schnell wie möglich mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Versäumung einer umgehenden Reklamation keinerlei Konsequenzen für Ihre gesetzlichen Mängelrechte hat. Sie helfen uns aber damit, unsere eigenen Ansprüche z.B. gegen das Speditionsunternehmen geltend machen zu können.

 

  • Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewähr durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung innerhalb der Gewährleistungsfrist von 2 Jahren und übernehmen hierfür die Rücksendekosten.

 

  1. Haftung

 

  • Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und ausservertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

 

  • In sonstigen Fällen haften wir nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemässe und regelmässige Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmässig vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung aufgeschlossen.

 

  • Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetzt bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

 

 

  1. Datenschutz

 

  • Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

 

  • Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesgesetz über den Datenschutz eingehalten.

 

  • Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig an das Versandunternehmen, das die Lieferung der Ware auftragsgemäß übernimmt, weitergegeben. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben.

 

  • Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern.

 

  • Während des Besuchs im Internet-Shop des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert.

 

  • Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden: E-Mail

 

 

  1. Copyright

 

  • Alle dargestellten Logos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem Copyright der entsprechenden Lizenzgeber.

 

  • Sämtliche auf dieser Homepage dargestellte Artikel, Produkte, Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripts und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden.

 

 

  1. Schlussbestimmungen

 

  • Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages oder Inhalte einer in den Vertrag integrierten Beilage dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

 

  • „Das tanzende Schneiderlein“ behält sich jederzeit Anpassungen dieser AGB vor.

 

  • Die vorliegenden AGB und die Verträge, welche aufgrund dieser AGB abgeschlossen werden, unterliegen Schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Erfüllungsort und Gerichtsstand ist für beide Vertragspartner der Sitz von „das tanzende Schneiderlein“ (Zollikon).

 

 

 

Stand Januar 2019